Alle Beiträge von Paula Schiefner

Alle Jahre wieder

Am 19.12.2022 verbreiteten über 100 Schülerinnen und Schüler in unserer Aula mit ihrem Programm eine weihnachtliche Stimmung. Mittel- und Oberstufenchor, Doppelquartett, Rhythmusgruppe, Tanzgruppe, Musicalteam sowie Solisten traten auf, um das Publikum zweier ausverkaufter Veranstaltungen zu verzaubern.

Am 20.12.2022 hatten sich alle Klassen sowie ihre Lehrerinnen und Lehrer nach dem Weihnachtssingen in der Aula die Weihnachtsferien mehr als verdient.

Die Mitwirkenden wünschen allen eine schöne und erholsame Ferienzeit sowie besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

 

Schulmeisterschaften am GGWSF

Es soll eine neue Tradition werden am Goethegymnasium Weißenfels: Als Pendant zum Sportfest im Sommer wird es in den kommenden Jahren jeweils vor der Weihnachtszeit Jahrgangsturniere geben, in deren Rahmen sich alle Klassen eines Schuljahrganges in verschiedenen Sportspieldisziplinen messen können.
Den Auftakt machten am vergangenen Montag und Dienstag die 5. und 6. Klassen. Während sich die Jüngsten beim Zweifelderball duellierten, spielten die 6. Klassen bei einem Basketballturnier ihren Sieger aus. Zu gewinnen gab es jeweils einen großen goldenen Wanderpokal, der ab sofort die Klassenräume der Gewinnerteams ziert. Nach zwei erfolgreich durchgeführten Turniertagen freuen sich die Klassen 5c und 6c über diese Ehre. Auch allen anderen Mädchen und Jungen gebührt unser Kompliment für ihre hohe Einsatzbereitschaft, ihre große Motivation und eine tolle Stimmung, die man in der Schulsporthalle erleben konnte.
Ausblick: In den kommenden Jahren soll die Sportspiel-Schulmeisterschaft auch auf die höheren Klassenstufen ausgedehnt werden. Als Disziplinen bieten sich ergänzend beispielsweise Floorball und Volleyball an.
Wir danken allen Schülern für ihre Teilnahme sowie unserer Schulleitung für die organisatorische Unterstützung. Wir wünschen allen eine erholsame Weihnachtspause.
Die Fachschaft Sport des Goethegymnasiums Weißenfels

Ein besonderes Erlebnis für alle Fünftklässler

Es ist zu einer schönen Tradition geworden, dass unsere Schülerinnen und Schüler der 5.Klassen einen Theaterbesuch erleben.
Am 13.12.22 besuchten unsere 110 Fünftklässler im Opernhaus Halle das Musiktheater „Die Kinder des Monsieur Mathieu“. Im Musikunterricht wurden unsere Kinder auf das Ereignis vorbereitet. So trugen sie auch an diesem Tag ihre beste Kleidung. Im Theater betrachteten die Mädchen und Jungen die Ausstattung. Im Zuschauerraum hatten sie die besten Plätze im Parkett, direkt an der Bühne. So kamen einige Kinder gleich mit einem Sänger ins Gespräch. Auf dem Bühnenrand saß zu Beginn Pépinot, der kleine Junge aus dem Stück, der jeden Samstag auf seinen Vater vergeblich wartete. Zwei Schüler saßen direkt neben der Regisseurin, die hier als Souffleuse agierte. Alle Kinder verfolgten sehr aufmerksam die Handlung und die Musik des Chores, die von einem Pianisten begleitet wurde.
Die Musik und die moderne Fassung des Stückes gefielen den Kindern und den Begleitpersonen sehr. Hoffentlich motiviert es die Schülerinnen und Schüler zukünftig auch am schuleigenen Musical mitzuwirken.

Die Klassen 5 auf Zeitreise in die Frühgeschichte

Am Freitag, den 18.11.2022, und Mittwoch, den 30.11.2022, begaben sich die Schülerinnen und Schüler der fünften Klassen ins Landesmuseum für Vorgeschichte in Halle/Salle. Im Rahmen des Geschichtsunterrichts gewannen die Kinder spannende Einblicke in das Leben vor mehreren tausend Jahren, und so blickten sie einer Schamanin aus Bad Dürrenberg in die Augen oder standen einer realistischen Rekonstruktion eines Waldelefanten gegenüber. Im Anschluss wurde dann selbst Hand angelegt. Mit Werkzeugen der Steinzeit erfuhr man am eigenen Leib, was Schmuckherstellung oder Höhlenmalerei für die Menschen in der Vergangenheit bedeutete.

Mit dem Besuch konnte das Wissen aus dem Unterricht auf eindrückliche Weise veranschaulicht und vertieft werden.

Handys für den guten Zweck!

Das Goethegymnasium beteiligt sich an einer Umweltaktion der NABU. Gesammelt werden alte Handys und Tablets, welche in der Schule gesammelt und anschließend zurückgesendet werden, um anschließend recycelt oder repariert zu werden. NABU erhält für die Einsendung der elektronischen Geräte Geld, das sie anschließend in Umweltprojekte investieren. So sollen im neusten Projekt Wiesen für Hummeln, Bienen und co. erschaffen werden. Im Goethegymnasium wird deshalb fleißig gesammelt, sodass wir möglichst bald eine volle Box an den NABU zurückschicken können. Wir bedanken uns jetzt schon bei allen Beteiligten für die Sammelaktion. Weitere Infos zur Aktion gibt es unter folgendem Link.

https://www.nabu.de/umwelt-und-ressourcen/aktionen-und-projekte/handysammlung/index.html

VolleyballerInnen feiern Erfolge!

Herzlichen Glückwunsch an die Vertreterinnen und Vertreter des Goethegymnasiums bei Jugend trainiert für Olympia. Die Jungs und Mädchen kämpften gegen andere Schulen und zeigten ein besonders gutes Volleyballspiel. Die Mädchen der WK III setzten sich gegen alle anderen Schulen durch, belegten den ersten Platz und vertreten nun die Schule in der nächsten Runde des Wettkampfes. Auch die Jungen der WK III erzielten gute Leistungen und konnten am Ende einen zweiten Platz mit nach Hause nehmen. Starke Leistung!

Höfische Weihnacht 2022

Glühwein, kleine Leckerein und besinnliche Musik – Was braucht es mehr, um sich in der Weihnachtszeit gut zu fühlen? Am 27.11.2022 jährt sich die höfische Weihnacht in Weißenfels. Jedes Jahr öffnen verschiedene Höfe ihre Tore und laden ein zum Verweilen. Der erste Advent soll so zu einem besonderen Tag in der Stadt werden. Dieses Jahr öffnet zum allerersten Mal auch das Goethegymnasium seine Tore und wird die Gäste auf dem Schulhof begrüßen. Mit dabei sind der Mittelstufenchor, das Doppelquartett und die Musikkurse Klasse 11. Sie begleiten den Tag mit einem musikalischen Programm. Neben des kulturellen Angebots gibt es auch Glühwein, Apfelsaft mit Zimt, Fettbemmen, selbstgemachte Marmeladen, Waffeln sowie eine Auswahl an Plätzchen. Das Goethegymnasium freut sich auf viele Besucher.

Weihnachtskonzert 2022

Am 19.12.2022 ist es wieder soweit. Das Goethegymnasium präsentiert um 17 und 19 Uhr das diesjährige Weihnachtskonzert in der Aula der Schule. Nach wochenlanger Vorbereitung zeigen die Chöre, Solisten, Musik- und Tanzgruppen ihr Können in weihnachtlicher Atmosphäre. Das Publikum erwartet ein buntes, besinnliches Programm, in dem die Weihnachtszeit gefeiert wird. Karten für beide Veranstaltungen gibt es ab dem 28.11.2022 in Haus 1 bei Frau Kunze sowie in Haus 2 bei Frau Geißler. Die Mitwirkenden freuen sich sehr auf die Veranstaltung und hoffen dem zahlreichen Publikum eine schöne Zeit bereiten zu können.

Es geht wieder los!

Jugend trainiert für Olympia – Leichtathletik geht in die nächste Runde. In diesem Schuljahr nahmen gleich sechs Wettkampfklassen des Goethegymnasiums am Wettbewerb teil. Aufgrund der Wettersituation musste ein großer Teil des Wettkampfes in der Halle stattfinden, sodass die Schülerinnen und Schüler vor zusätzliche Herausforderungen gestellt wurden. Diese haben sie mit Bravour gemeistert und konnten für die Schule viele Punkte sammeln. Dem schlechten Wetter trotzten die Speerwerferinnen und -werfer sowie die 800m – Läuferinnen und Läufer auf der Außenanlage. Die 48 Starterinnen und Starter des Goethegymnasiums konnten in vielen Disziplinen sehr gute Leistungen erzielen, sodass sich eine Wettkampfklasse gegen alle anderen Schulen durchsetzen konnte und im Frühjahr in Sangerhausen antreten darf. Auch die anderen Wettkampfklassen können stolz auf ihre Ergebnisse sein.

Die Platzierungen:
WK II Mädchen – 3. Platz
WK II Jungen – 3. Platz
WK III Mädchen – 2. Platz
WK III Jungen – 2. Platz
WK IV Mädchen – 1. Platz
WK IV Jungen – 3. Platz

  

Lesenacht 2022

Unsere diesjährige Lesenacht war wie immer ein kleines Highlight für alle neuen 5er und für uns 12er. Diesen ereignisreichen Abend gestalteten wir durch Unterstützung unserer Lehrerinnen und Lehrer mit spannenden Stationen, bei denen unsere 5er ihrer Kreativität freien Lauf lassen konnten. Erwartungsvoll besuchten diese beispielsweise die Theaterstation oder stellten sich der Gruselstation. Alternativ luden einige Stationen zum kreativen Schreiben – oder zum Basteln ein. Zudem bestand die Möglichkeit, sich leckeres Popcorn, Kuchen oder Roster zu holen. Der Höhepunkt des Abends war die Krönung des Lesekönigs, wobei alle 5er Urkunden bekamen und man mit Sicherheit sagen kann, dass die Lesenacht noch lange als unvergessliche Erfahrung im Gedächtnis bleiben wird. Einige 5er waren so begeistert, dass sie gar nicht gehen wollten und lieber noch länger gebastelt oder geschauspielert hätten…ein sehr erfolgreicher Abend für die 5er und vor allem für uns 12er, denn wir wurden durch den Verkauf im Café oder am Grill und durch Spenden für unseren Abiball unterstützt. Vielen Dank!

Sina Schweigel, Klasse 12/3