Archiv der Kategorie: Allgemein

Kein Grund zur Panik

Nach heutigem Stand (09.03.2020) sind Infektionen mit dem Corona- Virus in allen Bundesländern –außer in Sachsen- Anhalt – nachgewiesen. Damit kann nicht ausgeschlossen werden, dass auch in unserem Bundesland Erkrankungen auftreten können.

Den teilweise in Medien und im Internet verbreiteten falschen Gerüchten, die sowohl die Eltern als auch die Schulleitung ohne jedwede Hintergrundinformation als verantwortungslos abstempeln, widersprechen wir mit folgenden Fakten und verurteilen solche Panikmache aufs Schärfste.
37 Schülerinnen und Schüler sowie 4 Lehrerinnen und Lehrer unseres Gymnasiums führten vom Sonnabend, dem 29.02., -Freitag, dem 06.03. 2020 Ihren Skikompaktkurs nach geltendem Erlass des Ministeriums für Bildung in Meransen /Südtirol durch.

Die Schulleitung des Goethegymnasiums hat vor Beginn der Fahrt alle erforderlichen Behörden von der Fahrt in Kenntnis gesetzt. Es wurde dringend davon abgeraten, die Fahrt zu stornieren, denn bis zum 06. März lag keine amtliche Reisewarnung des Auswärtigen Amtes der Bundesrepublik für das zu bereisende Gebiet vor. Bei eigenmächtigen Stornierungen besteht keinerlei Anspruch auf Rückerstattung des eingezahlten Reisebetrages und damit auch kein Reiserücktrittsversicherungsschutz.

Vor Beginn der Fahrt erhielten wir umfangreiches Informationsmaterial, das in Zusammenarbeit zwischen dem Ministerium für Bildung, dem Landesschulamt und der italienischen Regierung entstand. Letztere gab sowohl die betroffenen Ortschaften in der Region Lombardei bekannt und ausdrücklich auch den Hinweis, dass Südtirol nicht zu den vom Coronavirus betroffenen Gebieten gehört und deshalb das gesundheitliche Risiko nicht größer ist als bspw. im Burgenlandkreis und es von daher keine Veranlassung gibt, die Mobilität dort einzuschränken oder Maßnahmen zur Quarantäne zu ergreifen.

Kein Grund zur Panik weiterlesen

BNE-Ansatz des Goethegymnasiums Weißenfels

Schulprogramm

Im Schulprogramm sind Basistugenden genannt, deren Erwerb konform geht mit Zielen und Kompetenzen der BNE.

Ausgewählte Basistugenden

  • Fähigkeit zur Toleranz und Selbstkritik
  • verantwortungsvolles Handeln und Pflichtbewusstsein
  • Hilfsbereitschaft
  • Fähigkeit zur Zusammenarbeit bei gleichzeitiger Einbringung individueller Persönlichkeitseigenschaften
  • Fähigkeit zum Urteilen und zur Einschätzung von Sachverhalten und in Bewährungssituationen

Toleranz, Selbstkritik, Verantwortungsgefühl, Kooperation, Solidarität und Urteilsfähigkeit sind zentrale Aspekte der BNE, da die nachhaltige Entwicklung durch die Ansatz-, Themen-, Perspektiven- und Akteursvielfalt eine Reflexions- und Diskursfähigkeit sowie die Perspektivensuche und -übernahme erfordert.

Im Rahmen von Projekten und Aktionen werden die genannten Basistugenden im Sinne dernachhaltigen Entwicklung und den immanenten Gerechtigkeitsfragen gelebt und einstudiert.

BNE-Ansatz des Goethegymnasiums Weißenfels weiterlesen

IKT- Förderung unserer Schule durch den Burgenlandkreis

Im Rahmen der informationstechnischen Ausstattung unserer Schulen hatte sich das Goethegymnasium Weißenfels mit einer ausführlichen und tragbaren Konzeption 2018 (unter Federführung vom stellvertretenden Schulleiter, Herrn Rüdiger Kastl, dem Mathematik/Physik/ Astronomie- Lehrer Frank Oßwald und dem Informatikspezialisten und Mathematik/Physik- Lehrer Klaus Hentschel )erfolgreich beworben und wurde deshalb in die zweite Runde der IKT- Förderung des Burgenlandkreises aufgenommen.

Das bedeutet, dass unsere Schule mit knapp 200.000 € Mittelzuweisung

  • 9 neue Whiteboards (interaktive Tafeln),
  • 48 neue PC,
  • 30 Tablets,
  • 5 Drucker,
  • 9 Dokumentenkameras,
  • 2 Server,
  • 2 USV,
  • 2 NAS,
  • 2 Serverschränke,
  • 4 Gigabit Switche,
  • 35 Accesspoints und
  • 192 Patchkabel

erwerben konnte.

Nicht zuletzt durch diese Neuanschaffungen konnten sich die Rahmenbedingungen für den Unterricht an unserem Gymnasium erheblich verbessert wurde.

Die Woche der „English native speaker“ am Goethegymnasium

Der Fremdsprachenunterricht am Goethegymnasium Weißenfels stand in der Kalenderwoche 38 im Zeichen der Muttersprachler…vor allem was das Fach Englisch betrifft. Im Unterricht mehrerer Jahrgangsstufen und Klassen, von den Beginnern in Klassenstufe 5 bis zu den Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 12, waren am Dienstag und am Freitag australische und amerikanische „native speaker of English“ zu Gast.

Tobias Dieter von der Sprachreiseagentur EF und sein australischer Kollege Thilo Scott
versuchten, unseren Schülern ein Gefühl für den Gebrauch umgangssprachlicher Redewendungen zu vermitteln, was bis hin zu australischen Slang-Ausdrücken reichte.

Die Woche der „English native speaker“ am Goethegymnasium weiterlesen

Wir sind Kreismeister über 3 x 800m!

Am 14.09.2019 stellte sich das Team „Goethe-Gymnasium“ der Herausforderung einer Staffel über 3 x 800m. Jörn Mollnau, Gero van Vliet und Kilian Kunert, aus der Sportklasse 6d, wollten Kreismeister in der Mittelstreckenstaffel werden. Leider waren sie in ihrer Altersklasse ohne eine Konkurrenzstaffel an den Start gegangen. Deshalb schauten die Jungs besonders auf Ihre Zeit. Die Strecke war anspruchsvoll. Der Untergrund wechselte von Schotter, zu Asphalt, um am Ende über eine Wiese das Ziel zu erreichen. Das Team „Goethe-Gymnasium“ siegte mit einer Zeit von 10 Minuten und 22 Sekunden über die 3 x 800m.

Die drei Jungs waren zufrieden mit ihrer Zeit, es wurmte sie aber, dass sie keine Konkurrenz in ihrer Altersklasse hatten. Sie fassten gemeinsam den Entschluss, sich gegen die Männerstaffeln behaupten zu wollen.

Wir sind Kreismeister über 3 x 800m! weiterlesen

Neues Schuljahr startet mit Rekord

Wenn, wie jedes Jahr nach den 6-wöchigen Sommerferien, der morgendliche
Weg der Schülerinnen und Schüler wieder in Richtung Schule führt, dann hat
das für die älteren Jahrgänge meist schon etwas mit Routine zu tun. Das darf
man getrost auch von unseren Pennälern am Goethegymnasium Weißenfels
behaupten. Für die Jüngsten unter ihnen, die gerade erst ihre wohlbehüteten
Grundschulen verlassen haben, und die nun unsere fünf neuen 5. Klassen
bilden, war der Start in das neue Schuljahr an Aufregung wohl kaum zu
übertreffen.

Um den insgesamt 125(!) Neuankömmlingen die Anspannung etwas zu
nehmen, wurden sie an ihrem „ersten Schultag an einem Gymnasium“ vom
Schulleiter Dr. Jürgen Mannke sowie von der schulfachlichen Koordinatorin
Carolin Kunze in der Aula unseres Gymnasiums sehr herzlich begrüßt. Die
Musiklehrerin, Frau Geißler, probte innerhalb weniger Minuten einen fröhlichen
„Guten Morgen, good morning“ – Kanon mit allen Schülern ein, bevor sie ihren
neuen Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern vorgestellt wurden.

Neues Schuljahr startet mit Rekord weiterlesen

Regionalfinale – kämpferisch eine Runde weiter!

Am 02.05.19 und am 09.05.19 fanden die Regionalfinals im Floorball in Weißenfels und Quedlinburg statt. Die Jungs schlugen sich technisch, wie taktisch stark und konnten alle Spiele für sich entscheiden. Somit sind beide Mannschaften in der WK II und III eine Runde weiter. Auch die Damen erkämpften sich in zwei Spielen den Einzug in die Endrunde, wobei der Sieg am Ende auf Messers Schneide stand. Doch durch eine starke Teamleistung, gelang der ersehnte Sieg gegen die Damen aus Eisleben.

Alle Teams kämpfen im Landesfinale am 28.05.19 um Gold.

Girls power!

Im Rahmen des Faches Sport haben wir, die Mädchen der Klasse 8a und 8b durch Unterstützung der Schulsozialarbeit und Frau Brückner, einen Kurs in Selbstverteidigung bekommen. Durch Angriffs und -Verteidigungstechniken wie z.B. Schläge, Tritte und Würfe, haben wir gelernt was für Kräfte in uns stecken. Zudem konnten wir durch Krafttraining unsere Fitness verbessern. Die Unterrichtsstunden waren nicht nur lehrreich, sondern haben auch Spaß gemacht. Die Teamfähigkeit und das Gemeinschaftsgefühl wurden dadurch geprägt.
Girls power! weiterlesen