Landesphysikolympiade

Das Finale der 15. Landesphysikolympiade fand auch dieses Jahr wieder an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg am 14. März statt.

Diese Olympiade wurde in den Jahrgangsstufen 8, 9 und 10 ausgetragen und dient der frühzeitigen Förderung begabter Schülerinnen und Schüler im Fach Physik. Die Mehrzahl der Qualifizeirten kamen von den Spezialgymnasien des unseres Bundeslandes.

Aber auch unsere Schule war dort vertreten.
Simon Korch aus der Klasse 8e hatte sich für dieses Finale qualifiziert. Simon hat aber nicht nur teilgenommen – er belegte einen hervorragenden 3. Platz in der Wettbewerbsklasse 8.
Landesphysikolympiade weiterlesen

Unterricht in der Muckibude!

Bereits zum zweiten Mal besuchte ein Sportkurs der 11. Klasse im Unterricht ein Fitnessstudio. Im Schwerpunkt „Fitness fördern“ lernen die Schüler grundlegende Prinzipien und Methoden zur Gestaltung von Trainingsprozessen kennen.

Sie erleben traditionelle Fitnessübungen sowie Fitnesstrends. Und wo lässt sich das alles natürlich am besten umsetzen, na klar in der Muckibude. Professionelle Unterstützung erhielten die Mädchen der Klasse 11 durch das Fitness – und Therapiezentrum „Therapie Vital“.

Mit Fitnessökonom und Trainer Tobias Moses erlebte die Gruppe ein Hochintensives Intervalltraining an verschiedenen Stationen, zur Schulung der Muskulatur und Koordination. Neben interessanten Übungen, gab es sicherlich auch einen ordentlichen Muskelkater.

Gelungene Musicalpremiere!

Am Freitag, 01. Februar 2019, fand nach fast zwei Jahren intensiver Vorbereitungen und Proben die große Premiere des Musicals „Robin Hood“ statt. Frau Teichert (musikal. Leitung), Frau Jordan (Regie) haben gemeinsam mit Herrn Zander (Kulisse) und Frau Kunze (Choreografie) wieder eine tolle Arbeit mit den Schülern geleistet. Davon konnte sich die Schülerschaft bereits am Donnerstag überzeugen.

Zur Premiere kamen Eltern, Freunde der Schule und sogar der Bildungsminister von Sachsen-Anhalt, Marco Tullner ließ es sich nicht nehmen, in die Aula zu kommen. Landrat Götz Ulrich nahm ebenso wie Oberbürgermeister Robby Risch und weitere Vertreter aus Politik und Wirtschaft teil.

Nach den bisherigen Musicals wie „Tabaluga und Lilli“, „Joseph und seine Brüder“, „Dracula“, „Das Dschungelbuch“, „Linie 1“, „Grease“ oder zuletzt „Elixier“ nehmen die Akteure den Zuschauer in diesem Jahr mit ins Jahr 1194. „Robin Hood“, ein Musical von Martin Doepke und Elke Schlimbach, besticht durch aufwendige Kostüme, eingängige Melodien und einer spannenden Geschichte. Der Gallissas-Verlag gab dem Gymnasium in Weißenfels die Aufführungsrechte und so begannen vor über einem Jahr die Proben.

Gelungene Musicalpremiere! weiterlesen